Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
RabengesangInformationenRabengesang - Stellt sich vorTermineNeuigkeitenPresseHörbarInstrumentariumProgrammeProgramme ÜbersichtAch wie flüchtig, ach wie nichtig...Instrumentenkunde und VorträgeDudelsack- und DrehleierunterrichtKontaktLinksImpressum
89.jpg
Rabengesang - Pressearbeit
Pressetext - Programm "Alte Musik"
Fasziniert von einer alten englischen Waise ("The Three Ravens“) begründete sich im Jahr 2010 die Musikgruppe Rabengesang“. Das Ensemble besteht aus vier Musikerinnen und Musikern, welche sich der der Alten Musik verschrieben haben. Es ertönen Lieder europäischer Musikstile aus verschiedenen Epochen etwa vor dem Jahr 1750. Es werden Musikstücke des Mittelalters, der Renaissance und des Barocks erklingen. Rabengesang“ spielt diese Musik auf historischen Musikinstrumenten, wie Dudelsack, Drehleier, Harfe, Portativ, Waldzither und anderen Instrumenten. Die Musikerinnen und Musiker versuchen hierbei jedoch nicht die vollkommende Rekonstruktion der Musik zu erlangen, sondern tragen die Musik nach ihrer ganz eigenen Art vor. Sie betrachten die Alte Musik“ nicht als etwas Unveränderbares, dass den Klang des längst Vergangenen wiedergeben soll. Vielmehr geht es darum, die Tradition der Musik aus alten Tagen zu erhalten und es hörbar für das Heute“ zu gestalten. Und zu guter Letzt verheißt das Ensemble Rabengesang“ was es im Namen trägt. Den Gesang!
Banner Rabengesang.gif
Pressetext Dudelsack-Programm
Rabengesang Historische Musik, in der Grundbesetzung eine vierköpfige Musikgruppe. Rabengesang macht Musik mit Sackpfeifen und Trommeln, aber auch mit vielen anderen Instrumenten, nach Vorbild der Alten Musik (Mittelalter, Renaissance, Folklore), die einen in die Zeit vor gut 500 / 600 Jahren mitnehmen soll. Nun seit etwa 10 Jahren steht Rabengesang für historische Dudelsackmusik. Das Publikum erwartet also Dudelsackmusik mit rhythmusbetonten Trommelklängen.
weitere Pressetexte bitte erfragen!!!